Fahrradkino

Ort: Heinrich-Pardon-Haus, Wichernstr. 2

In Zeiten, in denen der Klimawandel besonders im Fokus der Jugendlichen steht, möchten wir zu einem besonderen Projekt einladen. Am Mittwoch, 20.11.2019, und am Donnerstag, 21.11.2019, findet im Heinrich Pardon Haus, Wichernstraße 2, das Fahrradkino statt.

Das Angebot hat Eventcharakter. Gezeigt werden Filme in Spielfilmlänge – spektakulär, lustig aber auch ernst, kurzweilig und interessant – zum Thema Umwelt- und Klimaschutz. Das Fahrradkino ist zu 100 % energieautark: 10 Radler müssen gleichzeitig den Strom für Beamer, Laptop und Soundanlage erzeugen und ermöglichen so ein netzunabhängiges Kinoerlebnis.

Am Mittwoch startet ein Familienfilm um 17:15 Uhr. Das Programm endet mit einer kleinen Pause zwischendurch um 19:20 Uhr. Auch am Donnerstag (ab 18:00 Uhr) lohnt sich das Kommen definitiv. Hier wird gegen 20:20 Uhr Ende sein.

Das Platzangebot ist begrenzt. Von daher erfolgt der Einlass nur mit einer Freikarte. Freikarten gibt es an folgenden Stellen:

- RZ-Ticketcenter, Breite Straße 4

- Bücherforum, Bochumer Straße 137

- Kinderschutzbund, Wildermannstraße 51-53

- Heinrich Pardon Haus, Wichernstraße 2

- Kinder- und Jugendtreff Hillerheide, Heidestraße 25

oder im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (Stadthaus C, Zimmer 303 und 309), Rathausplatz 3-4.

Stadt Recklinghausen - Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

Petra Heinig

Zurück